AKTUELLES
Pastor im Urlaub

Vom 12. bis 28. Oktober befindet sich Pastor  Heling im Urlaub. Er wird in dieser Zeit bei Beerdigungen, ...
RÜCKBLICK
Aufmerksamkeit für Tiere

Wenn man es nicht selber sieht und miterlebt, so hält man es kaum für möglich -  täuschend ...

Aktuelles

Pastor im Urlaub

Vom 12. bis 28. Oktober befindet sich Pastor  Heling im Urlaub.

Er wird in dieser Zeit bei Beerdigungen, Hochzeiten und Taufen vertreten von Pastor Torsten Marienhagen aus Altenkrempe, Tel.: 04561 4417.

Für Gespräch und Seelsorge steht in dieser Zeit auch Pastor i.R. Christoph Huppenbauer aus Neustadt zur Verfügung, Tel.: 04561 71 71 010

Für Kirchenmusikalische Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Lydia Bock, Tel. 04528 91 18 76.

Für alle organisatorischen Fragen der Kirchengemeinde wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro, Frau Stefanie Hansen,  vormittags von 8 bis 13 Uhr, Tel.: 04528 9250

oder an den Vorsitzenden des kirchengemeinderats, Herrn Dieter Achtenberg Tel.: 05428 1066 und  0172 78 60 660

Friedhofsfragen bearbeitet insbesondere Frau Meike Noodt, montags von 8-12 Uhr, Tel.: 04528 9250

 



Eingestellt am 12.10.2017

Bild_zum_Thema

Maria und Joseph, Engel und Hirten gesucht

Bis Heiligabend sind es zwar noch ein paar Wochen - in Schönwalde beginnen aber nach den Herbstferien wieder die Proben für das diesjährige Krippenspiel. Es werden Kinder und Jugendliche  gesucht, die bei der Aufführung mitmachen wollen.
Das Team „Abenteuerland“ möchte auch in diesem Jahr ein Krippenspiel an  Heiligabend im Familiengottesdienst um 15.00 Uhr zur Geburt Jesu nachspielen. „Dafür brauchen wir begeisterte Kinder für größere und kleinere Rollen“, teilt das Organisationsteam mit.
Ab dem 2. November  wird immer am  Donnerstag, von 16.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in der Kirche geübt. Wer Lust bekommen hat, an diesem Krippenspiel teilzunehmen, sollte sich bei Katerina Saak Tel.: 04528 - 2659062 anmelden.  Begleitende Eltern können auch gerne unterstützend tätig werden. Sie können das Team Abenteuerland jederzeit ansprechen.


Angela Hüttmann    



Eingestellt am 22.09.2017